Jutta Riedel

Saitentratsch

Erste Affige Dudel Gschule
Hinter Entenhausen

21 x 29,7 cm
Paperback: 96 Seiten
Preis im Buchhandel: € 11,25 (inkl. 7% MwSt)
Erscheinungsjahr: 1989
ISBN 3-9802341-0-X
ISBN 978-3-9802341-0-8

Preis im Shop: € 10,51 (umsatzsteuerbefreit)

Die Gitarre ist noch immer beliebtes Instrument der Volks- und Popmusik. Schon mit wenigen Akkorden lassen sich bekannte Lieder begleiten, ohne dass der »musikalische Laie« durch Notation und Musiktheorie einen lebenslang entmutigenden Schock erleidet.

 

Jutta Riedel entwickelte die Erste Affige Dudel Gschule Hinter Entenhausen mit Hilfe von Schülern und Schülerinnen unterschiedlicher Alters- und Berufsgruppen, die an zahlreichen Volkshochschulkursen teilgenommen haben. Entsprechend unterscheidet sich der Stil dieser anhaltend neuartigen Gitarrenschule von herkömmlichen Unterrichtswerken: Es wird getratscht rund um den Start zum Ratschen und Tatschen an den Saiten, wie es bisher in keinem Buche steht. Trotz Druckbuchstaben bleiben die Worte zwischen dem Liedgut und deren musikalischer Begleitung aus dem Leben gegriffen, und so alltäglich wie spontan wurden sie auch niedergeschrieben.

Lieder von »O du lieber Augustin« bis »Greensleeves« bieten den Stoff, aus dem die Töne klingen, und wer einen Blick in die Welt der Notenschrift werfen möchte, hat auch hierzu Gelegenheit – Voraussetzung ist es allerdings nicht, wenn schon nach wenigen Stunden aus dem Fenster des stolzen Saitentratsch-Besitzers zu hören sein wird: »Hang down your head Tom Dooley ...«

Kindermusik-Site von Jutta Riedel-Henck mit Spielen, Gedanken, Liedern und mehr.